Pilates

FÜR EINEN STARKEN RÜCKEN & EINEN FLACHEN BAUCH

Pilates ist ein Ganzkörper-Training, das sich durch fließende, kontrollierte Bewegungen auszeichnet. Ein Wechsel aus anstrengenderen und entspannenden Übungen garantiert, dass die Muskeln zwar gefordert, aber nicht überfordert werden. Im Mittelpunkt steht die Kräftigung des Beckenbodens und der tieferliegeneden Bauch- und Rückenmuskulatur, was nicht nur für eine gesunde, aufrechte Wirbelsäule sondern auch für einen flachen Bauch eine große Bedeutung hat! Verschiedene Kleingeräte wie der Pilates-Ball, das Theraband, Faszienrollen und Massagebälle sorgen für immer wieder neue Herausforderungen und Abwechslung in den Stunden!


Herbstkurse ab 23. September 2019

Pilates & Rücken

mit Carina / Marie
Kurs 1: Montag 17:30-18:20Kurs 2: Montag 18:30-19:20

23.09.-27.01.2019 (außer 28.10. und Schulferien)

im 16., Hyrtlg. 12

€ 187 / Kurs (17 Einheiten)

Pilates & Rücken

mit Carina / Helga
Kurs 1: Dienstag 17:00-17:50
Kurs 2: Dienstag 18:00-18:50
Kurs 3: Dienstag 19:00-19:50

24.09.-17.12.2019 (außer 29.10.)

€ 156 / Kurs (12 Einheiten)

Pilates & Rücken

mit Carina
Kurs 1: Donnerstag 08:45-09:35
Kurs 2: Dienstag 09:45-10:35

26.09.-19.12.2019 (außer 31.10.)

€ 156 / Kurs (12 Einheiten)

Pilates & Rücken

mit Carina / Marie-Christine
Kurs 1: Donnerstag 17:30-18:20
Kurs 2: Donnerstag 18:30-19:20

26.09.-19.12.2019 (außer 31.10.)

€ 156 / Kurs (12 Einheiten)


Pilates & Beckenboden für Mütter mit Baby

mit Carina
Montag 11:00-11:45

Kurs 1: 23.09.-04.11.2019 (außer 28.10.)

Kurs 2: 11.11.-16.12.2019

€ 78 / Kurs (6 Einheiten)

mit Carina
Donnerstag 11:00-11:45

Kurs 1: 26.09.-07.11.2019 (außer 28.10.)

Kurs 2: 14.11.-19.12.2019

€ 78 / Kurs (6 Einheiten)



Einzeltraining

Du hast noch nie Pilates gemacht und bist Dir unsicher, ob Pilates etwas für Dich ist? Du möchtest Deine Pilates-Praxis vertiefen oder wissen, ob Du deine Pilates-Übungen korrekt ausführst? Dann ist ein Einzeltraining ideal für Dich geeignet. Gemeinsam können wir in Ruhe auf Deine Stärken und Schwächen eingehen und schauen, welche Übungen Dir gut tun und welche Du eher vermeiden solltest!