Kundalini Yoga & Meditation

Kundalini Yoga ist eine Yogaform, die in besonderem Maße das Nerven- und Drüsensystem harmonisiert. Kundalini Yoga wird häufig als das “Yoga des Bewusstseins” bezeichnet - des bewussten Seins. Es ist in dieser Yogaform absichtsvoll Raum für Selbsterfahrung, für Selbstwahrnehmung, für ein Hineinhören, was Körper, Herz, Geist und Seele zu sagen haben, um schließlich das eigene Sat nam, das eigene Selbst zu entdecken. Zentral sind hier die einzelnen Elemente, die zu Übungsreihen verwoben werden: Bewegungsabläufe und Haltepositionen, spezielle Atemtechniken, Tiefenentspannung, Meditation und Mantra (eine mit Klang oder Stimme unterstützte Meditationsform).

Den Geist fokussieren, die Gedanken beobachten, den Atem spüren oder ein konkretes Thema bearbeiten: Eine Kundalini Meditation kann anregend und aktivierend sein, klärend und zentrierend, entspannend und beruhigend und hat meist einen speziellen Fokus, z.B. "Meditation für Veränderung", "Meditation, um alte Wut loszulassen", "Meditation für starke Nerven", "Meditation für Selbstvertrauen" uvm.

Integriert werden spezielle Atemtechniken (Pranayama), Handpositionen (Mudra), sanfte Bewegungsabläufe (Celestial Communication) und gehörte, gesprochene und gesungene Silben (Mantra), damit du dir selbst und dem Alltag bewusster und gelassener begegnen kannst.

 


Winterkurse 2020

Kundalini Yoga & Meditation

mit Lis
Dienstag 09:00-10:15

07.01. - 31.03.2020

€ 192 (12 Einheiten)

Kundalini Yoga & Meditation

mit Lis
Freitag 09:00-10:15

07.01. - 31.03.2020

€ 192 (12 Einheiten)



Die Kraft der Chakren

8-teilige Kundalini Yoga Workshopreihe

Mein angespannter Unterkiefer, die Blockaden im Nacken oder meine Schwierigkeiten, auszusprechen, was mir wichtig ist, können energetisch mit dem 5. Chakra in Zusammenhang stehen. Meine Intuition, die klare Sicht auf Dinge, mein "sechster" Sinn mit dem 6. Chakra. Mein Mut, mein Selbstbewusstsein, meine Willensstärke mit dem 3. Chakra. Das Gefühl, es fehlt mir an Halt und Sicherheit, mit dem 1. Chakra. Alle Energiezentren stehen in Verbindung mit Themen und Mustern, die unser Leben begleiten. Ihnen widmen wir uns in dieser Workshopreihe. Wir konzentrieren uns pro Workshop (je 120min) auf ein Chakra, mit Fokus auf die Themenbereiche des jeweiligen Chakras, eine spezifische Übungsreihe aus dem Kundalini Yoga sowie verschiedene Meditationstechniken aus dem Kundalini Yoga inklusive Mantren, Pranayama, Mudras und Visualisierung. Dieser Semesterkurs ist etwas für dich, wenn du

  • dich vertiefend mit deinen Energiezentren auseinandersetzen möchtest
  • konkrete Meditationen und Übungsreihen aus dem Kundalini Yoga praktizieren möchtest, die die einzelnen Energiezentren ausgleichen können
  • dich begleitet von wertvollem Wissen zu den Energiezentren und Austausch in der Kleingruppe auf eine innere Entdeckungsreise machen möchtest.

mit Lis immer samstags 15-17 Uhr:

  1. 25.01.2020 - 1. Chakra: Ich bin - Urvertrauen und Sicherheit
  2. 08.02.2020 - 2. Chakra: Ich fühle - Emotion und Schöpferkraft
  3. 22.02.2020 - 3. Chakra: Ich tue - Willensstärke und Selbstvertrauen
  4. 07.03.2020 - 4. Chakra: Ich liebe - Freude und Leichtigkeit
  5. 21.03.2020 - 5. Chakra: Ich spreche - Authentizität und Kommunikation
  6. 18.04.2020 - 6. Chakra: Ich sehe - Intuition und Weisheit
  7. 09.05.2020 - 7. Chakra: Ich verstehe - Verbindung und Spiritualität
  8. 23.05.2020 - Die Aura - Ausstrahlung und Schutzschild

Kosten (inkl Handout und optionaler Lektüre-Empfehlung): € 30 pro Termin / € 210 als Workshopreihe (alle 8 Termine)