Fasten

Der Jungbrunnen für Körper, Geist & Seele

 

“Wer stark, gesund und jung bleiben will, sei mäßig, übe den Körper, atme reine Luft und heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente.” sagte schon der griech. Arzt Hippokrates vor über 2000 Jahren. Zahlreiche Studien belegen mittlerweise die positiven Effekte des Fastens und jeder, der schon einmal gefastet hat weiß, wie gut fasten tut!

Es gibt verschieden Arten des Fastens - Fasten nach Buchinger/Lützner, Saft-Fasten, Suppen-Fasten, Basen-Fasten, Vegan-Fasten, Autophagie-Fasten / Intervall-Fasten. Hier bekommst du einen Überblick über die wichtigesten Fasten-Methoden:

 

 

Fasten

Auszeit für Körper & Geist

Fasten nach Buchinger / Lützner ist der Klassiker des Fastens. Es gibt Fasten-Tee, frisch gepresste Obst-Gemüse-Säfte und eine wärmende Gemüse-Brühe. Der Körper schaltet schon nach kurzer Zeit auf die sogenannte innere Ernährung um und kann sich voll und ganz darum kümmern, Altlasten loszuwerden und überschüssige Fettpölster abzubauen. Hat man einmal die Fastenkrise der ersten Tage überwunden, fühlt man sich voller Energie und Leichtigkeit!

 

Basenfasten

Die sanfte Detox-Kur

Basenfasten ist eine sanfte Form des Fastens, bei dem der Körper genau das bekommt, was er braucht um gesund zu bleiben – jede Menge Vitamine, Mineralstoffe & Spurenelemente! Dabei stehen basische Lebensmittel wie Obst, Gemüse, frische Kräuter und Keimlinge auf dem Speiseplan. Tierische Produkte wie Fleisch, Fisch, Milch, Käse, Eier, aber auch Zucker und Getreide wirken sich ungünstig auf den Säure-Basen-Haushalt aus und sind daher während des Basenfastens tabu.

 

 

Intervall-Fasten

Die natürliche Verjüngung

Unter den Begriffen Intervall-Fasten, Autophagie-Fasten, intimitierendes Fasten oder Dinner-Cancelling geht darum, dem Körper eine längere Pause von mind. 16 Stunden vom Essen zu geben, um das Verdauungssystem zu entlasten und dem Körper / den Zellen die Möglicheit zu geben, sich selbst zu reinigen. Der japanische Zellbiologie Yoshinori Ohsumi erhielt im Jahr 2016 sogar den Nobelpreis für Medizin für seine Arbeit über Autophagie - der natürlichen Zellreinigung und Zellverjüngung.

 


Warum Fasten?

  • Sich selbst eine Auszeit vom Alltag nehmen
  • Dem Körper eine Auszeit geben
  • Das Immunsystem stärken
  • Zeit für sich nehmen und Sich selbst Gutes tun
  • Sich selbst verwöhnen mit Körperpflege und Massagen
  • Altes loslassen und Neues beginnen
  • Start einer langfristigen Ernährungsumstellung
  • Reinigung von Körper, Geist & Seele
  • Zu neuer Energie kommen
  • Das Wohlbefinden steigern
  • Die Beweglichkeit fördern
  • Seine eigene Mitte finden

Positive Fasten-Effekte

  • Natürliche Zellreinigung und Zellverjüngung = Anti-Aging
  • Stärkung des Immunsystems
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Entlastung der Verdauungsorgane
  • Reinigung des Darms
  • Schönere und reinere Haut
  • Strafferes Bindegewebe
  • Steigerung der Vitalität und des Wohlbefindens
  • Innere Ruhe und Ausgeglichenheit
  • Idealer Einstieg in eine gesunde Lebensweise
  • Ganz nebenbei ein paar Kilos verlieren

Gemeinsam geht es leichter

 

Als ärztlich geprüfte Fastenleiterin begleichte ich dich bei deinem Fastenprozess und unterstütze dich bei der Integration einer gesunden Ernährungsweise in den Alltag. Ich biete Fasten- & Detoxwochen in Hotels, in Wien (ambulantes Fasten) sowie auch für zu Hause mit Online-Begleitung an.

 

Fasten

Gemeinsam geht es leichter! Du erhältst alle notwendigen Informationen vorab um dich optimal auf deine Fastenwoche vorbereiten zu können. Meine Fastenbegleitung beginnt bereits VOR dem eigentlichen Fasten während der Entlastungstage, die essentiell sind für einen guten und leichten Fasteneinstieg. Ein genauer Plan für deinen Tagesablauf, einfache Rezepte und eine Einkaufsliste helfen dir dabei, optimal in die Fastenwoche zu starten. Dank meiner persönlichen Begleitung und dem Austausch in der Gruppe wirst du täglich motiviert zum Durchhalten!

Bewegen

Fasten geht nicht ohne Bewegung. Sanfte Bewegung wie Walken, Pilates, Qi Gong... hilft dabei den Kreislauf anzukurbeln, die Fettverbrennung zu fördern und den Muskelabbau während des Fastens entgegenzuwirken. Spezielle Übungen aus dem Detox Yoga unterstützt dabei deinen Körper ganz gezielt beim Entgiften & Entschlacken. Gemeinsam machen wir wohltuende Übungen, die aktivieren, die inneren Organe massieren und ordentlich den Stoffwechsel ankurbeln sowie spezielle Atem-Techniken, die reinigend wirken.

 

Entspannen

Entschleunigung entsteht ganz von selbst beim Fasten. Gerade während des Fastens empfehle ich, sich bewusst Zeit für sich selbst zu nehmen, den Fastenprozess bewusst wahrzunehmen und die reinigende Wirkung auf allen Ebenen zu spüren - körperlich, geistig und seelisch. Gemeinsam machen wir Übungen, die die Körperwahrnehmung verbessern, die Achtsamkeit fördern und die tiefe Atmung verstärken. Dadurch findest du Ausgleich und Entspannung, auch wenn du zu Hause fastest.

 


Fasten mit Freude für mehr Wohlbefinden & Leichtigkeit!